Archiv der Kategorie: Passiflora Porträts

Passiflora 'Grand Duchess'

Passiflora ‚Grand Duchess‘

Passiflora 'Grand Duchess' Passiflora ‚Grand Duchess‘ hat, wie ich finde, spektakuläre Blüten. Sie ist leuchtend pink, lila und rot, und schon die Knospen sind ein Hingucker. Diese Passionsblume ist eine Hybride aus Passiflora gritensis und Passiflora loefgrenii ‘Iporanga’.
Passiflora ‚Grand Duchess‘ weiterlesen

Passiflora foetida

Passiflora foetidaPassiflora foetida, das ist die stinkende Passionsblume (lateinisch foedidus = stinkend). Viele empfinden diesen Namen als passend, denn ohne Zweifel hat die foetida einen intensiven und eigentümlichen Geruch. Besonders stark riecht sie, wenn man ihre behaarten Blätter oder Stiele vorsichtig zwischen den Fingern reibt. Aber über Geschmack und Geruch kann man nicht streiten, heißt es zurecht. Denn für meine Nase riecht die Passiflora foetida lecker nach frischer Gurke, und ich liebe ihren Geruch! Passiflora foetida weiterlesen

Passiflora murucuja

Passiflora murucuja

Passiflora murucujaPassiflora murucuja ist nicht zu verwechseln mit Maracuja!

Der Name klingt zwar so ähnlich, jedoch handelt es sich hier um eine Passionsblume der Untergattung decaloba, die kleine Blätter und Blüten hervorbringt. Sie ist mit der Passiflora edulis, die landläufig als Maracuja bezeichnet wird, weder verwandt noch sieht sie ihr ähnlich. Beide Pflanzen haben eine unterschiedliche Chromosomenanzahl und sind deshalb auch genetisch nicht kompatibel. Passiflora murucuja weiterlesen

Passiflora 'Lady Margaret'

Passiflora ‚Lady Margaret‘

Passiflora 'Lady Margaret'Passiflora ‚Lady Margaret‘ ist eine hübsche Passionsblumen-Hybride mit roten Blütenblättern und einer weißen Blütenmitte. Sie ist eine Kreuzung aus Passiflora coccinea und Passiflora incarnata. P. coccinea blüht rot, aber hierzulande nur unter Glas, soweit ich weiß. Die leicht gekräuselten Korona-Fäden sind lila-weiß gestreift. Sie sind ein Erbe der Passiflora incarnata. Leider hat die ‚Lady Margaret‘ auch die Neigung von der P. incarnata geerbt, Spinnmilben wie ein Magnet anzuziehen. Passiflora ‚Lady Margaret‘ weiterlesen

Passiflora incarnata

Passiflora IncarnataPassiflora incarnata ist eine der bekanntesten Passionsblumen, da sie als Nutzpflanze verwendet wird.

Ob getrocknet als Tee oder als Zusatz in Kosmetik und Wellness-Produkten, P. incarnata ist vielseitig einsetzbar.

Die Pflanze enthält Stoffe, die eine beruhigende, angstlösende Wirkung haben, so genannte Flavonoide. Deshalb werden viele pflanzliche Arzneimittel wie Beruhigungstabletten oder krampflösende Mittel aus Passiflora incarnata hergestellt. Passiflora incarnata weiterlesen

Passiflora vitifolia

Passiflora vitifolia

Passiflora vitifoliaPassiflora vitifolia hat leuchtend rote und große Blüten.

Leider ist sie wie alle roten Passionsblumen relativ anspruchsvoll hinsichtlich Pflege und Standortbedingungen. Im Winter werden die Blattspitzen braun, auch wirft sie viele Blätter ab. Lichtmangel ist der Grund. Bei mir steht sie deshalb unter Kunstlicht und in der ersten Reihe am Fenster.

Auch für Schädlinge jeder Art ist Passiflora vitifolia recht anfällig. Im Sommer steht sie bei mir draußen, dort hat sie weniger Probleme und wächst gut, besonders wenn sie möglichst ganztags knallige Sonne bekommt.

 

Passiflora vitifolia has shiny red and big flowers.

Unfortunately, it is quite demanding as to care and habitat, just like all red Passion Flowers.

In the winter, the leaves tend to get brown and dry due to lack of light. The plant throws off leaves, as well. Therefore, my Passiflora vitifolia stands under artificial light and in the first row close to the window.

P. vitifolia is prone to all kinds of pest, as well. In the summer, my vitifolia plant stands outside in plain sun. It is doing better outside and seems to have less problems.

Passiflora holosericea

Passiflora holosericeaPassiflora holosericea ist für meinen Geschmack eine der schönsten Passionsblumen.

Sie blüht in Trauben. Die Blüten sind recht klein, aber farblich spektakulär. Schneeweiße Blütenblätter umhüllen ein Farbenfeuerwerk aus Gelb, Rot und Lila. Die Blüten sehen aus wie auf- oder untergehende Sonnen.Bei mir blüht sie leider nur einmal im Jahr, so im späteren Frühjahr.

 

 

Passiflora holosericea is one of my favorite Passion Flowers.

It blooms in bunches, opening several buds a day. The flowers are quite small but spectaculous. Snow-white petals reveal a firework of colors – yellow, red, purple. They look like rising suns. My Passiflora holosericea flowers only once a year, in late spring.

Passiflora 'Byron Beauty'-Hybride

Passiflora ‚Byron Beauty‘ Hybride

Passiflora Byron Beauty HybridePassiflora ‚Byron Beauty Hybride‘ ist eine meiner eigenen Kreuzungen.

Die Identität des Bestäubers ist nicht zweifelsfrei geklärt, wahrscheinlich ist es aber Passiflora ‚Temptation‘, da zur fraglichen Zeit bei mir keine andere passende Passionsblume blühte.

Die  Mutterpflanze ist nämlich eine komplizierte tetraploide Krezung mit folgender Formel: [(Passiflora edulis flavicarpa x Passiflora edulis edulis) x Passiflora incarnata] 4n.Züchter ist Robert J. Knight.

Eine tetraploide Passi kann aber nur durch Bestäubung mit einer anderen tetraploiden Passiflora fruchten, deshalb kommt bei mir letztlich nur P. ‚Temptation‘ als ebenfalls tetraploider Bestäuber in Frage. Passiflora ‚Byron Beauty‘ Hybride weiterlesen

Passiflora coriacea

Passiflora coriacea

Passiflora coriacea Passiflora coriacea, die lederartige Passionsblume (latein. coriacea = „lederartig“), ist nach ihrem Laub benannt. Die Blätter sind recht dick und fühlen sich ein wenig wie Leder an. Sie sind breiter als lang , und die Blattstiele sind, anders als bei den meisten anderen Passiflora, nicht am Blattrand, sondern in der Mitte der Blattunterseite befestigt.

Passiflora coriacea weiterlesen