Passiflora murucuja

Passiflora murucuja

Passiflora murucujaPassiflora murucuja ist nicht zu verwechseln mit Maracuja!

Der Name klingt zwar so ähnlich, jedoch handelt es sich hier um eine Passionsblume der Untergattung decaloba, die kleine Blätter und Blüten hervorbringt. Sie ist mit der Passiflora edulis, die landläufig als Maracuja bezeichnet wird, weder verwandt noch sieht sie ihr ähnlich. Beide Pflanzen haben eine unterschiedliche Chromosomenanzahl und sind deshalb auch genetisch nicht kompatibel.

Passiflora murucuja ist ein „Geheimtipp“ unter den roten Passionsblumen – kleinwüchsig und pflegeleicht!

Die Blüten der Passiflora murucuja sind leuchtend rot und ähnlich geformt wie die der Passiflora citrina. Für mein Empfinden sehen sie aus wie kleine Kronen. Das Laub der P. murucuja ist dreifach flach gelappt. Diese Passi fühlt sich wohl in knalliger Sonne. Bei mir blüht sie oft und viel. Schon kleine Stecklinge können blühen. Im Winter bildet sie allerdings nur winzige, blass-gelbe Scheinblüten aus. Die murucuja ist selbstfruchtend und bidlet in schwarzen Oliven ähnelnden Früchten Unmengen von Samen aus. Die Früchte selbst schmecken nicht besonders, finde ich. Aber zumindest ist immer für Nachschub gesorgt, falls Passiflora murucuja mal eingeht.

Für eine rote Passionsblume ist P. murucuja sehr unempfindlich, wächst drinnen wie draußen (im Sommer) und ist aus meiner Sicht uneingeschränkt zu empfehlen!

 

Passiflora murucuja must not be confused with Maracuja!

The name souds similar but murucuja belongs to the decaloba subgenus. This Passion Flower is neither related to Passiflora edulis, commonly known as Maracuja, nor does it look similar. Passiflora murucuja has small leaves and flowers and has a different number of chromosomes, so both plants are not genetically compatible.

Passiflora murucuja – red flowers and still easy to cultivate!

The flowers of Passiflora murucuja are deep red and shaped like the flowers of Passiflora citrina. To me, they look like little crowns. The foliage of P. murucuja is three-lobed. This Passi loves full sun and flowers easily and often. Even small cuttings are able to bloom. In the winter, however, this Passion Flower only produces small, pale-yellow and not fully developed pseudo-flowers.

Murucuja Passion Flower is self-fertile and produces lots of seeds in fruits similar to black olives. The fruits are not very tasty, in my opinion. But at least there’s always replenishment in case a P. murucuja should die.

For a red Passion Flower, P. murucuja is very easy to cultivate. It grows inside and outside (in the summer) and I would recommend it to everybody!

Schreibe einen Kommentar