Schlagwort-Archive: gelb

Passiflora suberosa blüht!

Heute früh habe ich eine Blüte an der Passiflora suberosa entdeckt. Diese Passionsblume hat so kleine Blüten, dass man sie leicht übersehen kann. Noch dazu, weil die Farben der Blüten, gelb und grün, sich in den Blättern tarnen.  | Dafür bildet sie ganze Trauben von Knospen aus und blüht dann jeden Tag. Doch es lohnt sich, die winzigen Blüten genauer zu betrachten, denn zumindest für meinen Geschmack sind auch sie wunderschön.

 

 

 

 

Passiflora suberosa flowers!

Passiflora suberosa flowers!This morning, I discovered a flower on one of my Passiflora suberosa plants. The flowers of this Passion Flower are so small that you can easily oversee them. They have a diameter of only about 1 cm and are colored in green and pale yellow, so they perfectly hide in the foliage.But Passiflora suberosa produces lots of buds in bunches and opens them day by day. The little flowers are worth a second glance because they are little beauties. At least to my eyes!

Passiflora decaloba spec. Costa Rica

Passiflora decaloba spec. aus Costa Rica

Diese Passiflora der Untergattung decaloba ist bis heute nicht eindeutig identifiziert. Ich habe sie 2008 aus Costa Rica mitgebracht, 2009 hat sie zum ersten Mal geblüht. Experten haben auf P. talamancensis und P. biflora getippt, aber beides hat sich nicht bestätigt. Eine Verwandtschaft mit Passiflora biflora ist aber wahrscheinlich. Passiflora decaloba spec. Costa Rica

Passiflora decaloba spec. aus Costa Rica weiterlesen

Knospen an Passiflora ‘Manta

Die Knospen an meiner Passiflora ‘Manta’ sind bis auf eine alle abgefallen. Und als die eine Blüte aufging, habe ich vergessen sie zu fotografieren. Sie bildet auch keine weiteren Knospen mehr, hat schon wieder auf Blattproduktion umgeschaltet. Passiflora 'Manta' Knospen

Falls doch noch eine aufgeht, werde ich sie diesmal bestimmt aufnehmen. Passiflora ‘Manta’ ist eine meiner vielen Lieblingspassis und männlicher Elternteil von Passiflora ‘Albert’.

The buds of my Passiflora ‘Manta’ have all dropped except one. And when that one flower opened, I forgot to take a picture of it. And there are no more new buds coming out, the plant has already switched back to the leave production program.

If one of these buds will still open, I will definitely take a photo.

Passiflora ‘Manta’ is one of my many favourite Passis and also the male parent of Passiflora ‘Albert’.

Passiflora citrina hat große Knospen!

Passiflora citrina KnospenDie Knospen meiner Passiflora citrina sind schon in geschlossenem Zustand leuchtend gelb!Ich hoffe, die erste wird sich morgen öffnen. Citrina ist schon eine tolle Passionsblume. Meines Wissens ist sie die einzige, welche in einem so reinen, fast schon unnatürlich wirkenden Gelb blüht.

The big buds of my Passiflora citrina are already shiny yellow, even when they are still closed! I hope the first bud will open tomorrow. P. citrina is a remarkable Passion Flower. As far as I know, it is the only one that blooms in such a pure yellow. To me, this color really looks somewhat artificial.

Passiflora holosericea

Passiflora holosericeaPassiflora holosericea ist für meinen Geschmack eine der schönsten Passionsblumen.

Sie blüht in Trauben. Die Blüten sind recht klein, aber farblich spektakulär. Schneeweiße Blütenblätter umhüllen ein Farbenfeuerwerk aus Gelb, Rot und Lila. Die Blüten sehen aus wie auf- oder untergehende Sonnen.Bei mir blüht sie leider nur einmal im Jahr, so im späteren Frühjahr.

 

 

Passiflora holosericea is one of my favorite Passion Flowers.

It blooms in bunches, opening several buds a day. The flowers are quite small but spectaculous. Snow-white petals reveal a firework of colors – yellow, red, purple. They look like rising suns. My Passiflora holosericea flowers only once a year, in late spring.

Passiflora coriacea

Passiflora coriacea

Passiflora coriacea Passiflora coriacea, die lederartige Passionsblume (latein. coriacea = “lederartig”), ist nach ihrem Laub benannt. Die Blätter sind recht dick und fühlen sich ein wenig wie Leder an. Sie sind breiter als lang , und die Blattstiele sind, anders als bei den meisten anderen Passiflora, nicht am Blattrand, sondern in der Mitte der Blattunterseite befestigt.

Passiflora coriacea weiterlesen

Passiflora coriacea x Passiflora megacoriacea

Passiflora ‘Albert’

Passiflora 'Albert'Passiflora ‘Albert’ ist eine Kreuzung aus Passiflora coriacea und Passiflora megacoriacea.

Beide zählen zur Gattung decaloba, Sektion cieca. Diese Pflanzen haben relativ harte, lederartige (daher ihr Name) Blätter. Das Laub der P. coriacea ist panaschiert, d. h. es ist mit grünlich-weißben Sprenkeln geschmückt. P. megacoriacea hat einfarbiges Laub und ist in allen Teilen größer als P. coriacea. Daher ihr Name (mega = groß). Passiflora ‘Albert’ hat unregelmäßig gefärbte Blätter, einige mit mehr, andere mit weniger Punkten gesprenkelt. Diese Unregelmäßigkeit macht die Passionsblume für meine Augen sogar noch attraktiver.