Schlagwort-Archive: tetraploid

Passiflora 'Panda'

Passiflora ‘Panda’

Passiflora ‘Panda’ verdankt ihren Namen ihrem Aussehen. Sie ist weiß und hat eine fast schwarze Blütenmitte, sieht also farblich einem Panda-Bären ähnlich. Genetisch ist diese Passionsblume eine komplexe Kreuzung aus Passiflora ‘Monika Fischer’ mit der Formel (P. incarnata x P. amethystina) 4n x (P. kermesina x P. caerulea) 4n (tetraploid) und Passiflora ‘White Wedding’ mit der Formel caerulea ´Constance Eliott` x P. eichleriana, welches ebenfalls eine tetraploide Kreuzung ist.

Passiflora ‘Panda’ weiterlesen

Passiflora 'Byron Beauty'-Hybride

Passiflora ‘Byron Beauty’ Hybride

Passiflora Byron Beauty HybridePassiflora ‘Byron Beauty Hybride’ ist eine meiner eigenen Kreuzungen.

Die Identität des Bestäubers ist nicht zweifelsfrei geklärt, wahrscheinlich ist es aber Passiflora ‘Temptation’, da zur fraglichen Zeit bei mir keine andere passende Passionsblume blühte.

Die  Mutterpflanze ist nämlich eine komplizierte tetraploide Krezung mit folgender Formel: [(Passiflora edulis flavicarpa x Passiflora edulis edulis) x Passiflora incarnata] 4n.Züchter ist Robert J. Knight.

Eine tetraploide Passi kann aber nur durch Bestäubung mit einer anderen tetraploiden Passiflora fruchten, deshalb kommt bei mir letztlich nur P. ‘Temptation’ als ebenfalls tetraploider Bestäuber in Frage. Passiflora ‘Byron Beauty’ Hybride weiterlesen